Skip to content

Category Archives: D-Punk

GEDRÄNGEL – Die Nacht, in der die Pizza kam

Schon wieder ne richtig gute DeutschPunk-Geschichte. Dieses Mal so mit reichlich Melodien und (natürlich) sehr tollen Texten. So ne richtige Gute-Laune-Scheibe, die einen alles vergessen lässt. Das hat viele Anleihen bei diesem 90er-Punk, den heute viele nur noch peinlich finden. GEDRÄNGEL passen natürlich nicht vollends in die Schublade, aber die Einflüsse lassen sich eben auch nicht […]

WIZO + Turbobier (09.02.2019, Airport, Obertraubling)

Ja natürlich hätte ichs besser wissen müssen, aber weil mit vielen Leuten ausgemacht, weil zu lang auf keinem Konzert mehr und weil WIZO noch nie live gesehen hab ich mir son Ticket organisiert. Natürlich wurde kurz nach meinem VVK-Erwerb ein frwld-Konzert in eben jener Lokalität angekündigt. Zum kotzen. Der Laden hat ja schon einige Rechtsrock- […]

Bierdosen Freunde – s/t

Endlich mal wieder ein kompletter Longplayer, der durchweg Spaß und Durst macht. Die Bierdosen Freunde versorgen einen mit musikalisch einigermaßen stumpfem Deutschpunk, was ja erstmal n positives Kriterium is. Dass es dabei nicht langweilig wird liegt an den großartigen Songideen und dem Mitgröhlfaktor 200. Um nicht zu sagen stapelt sich Hit auf Hit und Ohrwurm […]

ZSK (11.10.2018, Domplatz, Regensburg)

Ja is dat schön, dass die Nazis in Regensburg in aller Regel keinen Fuß auf den Boden bekommen. Als Wahlkampfhighlight hatten die AfDer einen Höcke-Auftritt vor dem Regensburger Dom angekündigt. Der Protest dagegen formierte sich schon frühzeitig und wie es der Zufall so will stand für den gleichen Abend ein Konzert von ZSK im Vorort […]

Chefdenker + Shotter + Chinchi Rossi from the Gossi (29.09.2018, JUZ, Burglengenfeld)

So richtig groß gibt es eigentlich nicht zu berichten, obschon es ein großartiger Abend war. Das lag in erster Linie daran, dass das JUZ sehr gut gefüllt war, was freut, aber gleichzeitig nicht überfüllt war und so gemütlicher Klönschnack und schnelle Nachschubversorgung möglich waren. Den Anfang machten Chinchi Rossi from the Gossi, deren Konzept ich […]

JUZ-Bühne (17./18.08.2018, Bürgerfest, Burglengenfeld)

Das erste was ich bei Ankunft dachte: „warum gibbet sowas nicht auf jedem verfickten Bürger- oder noch schlimmer Volksfest?“ Das JUZ BUL hat die Möglichkeit beim alle drei Jahre stattfindenden „Bürgerfest“ in Burglengenfeld eine eigene Bühne zu bespielen und das etwas abseits von der restlichen Bürgerfeierei. Die Location ist auch noch ziemlich schmuck, direkt hinterm […]

Fight Night Festival (16.02.2018, Landshut)

Wie jedes Jahr ließ mein Terminkalender nur einen Abend der Fight Night zu, umso schöner, dass die Geschichte nur unweit meines Wohnortes liegt. Sogar der Fahrplan war schon relativ früh eingetütet, so dass ich mich am Freitagnachmittag relativ entspannt nach Landshut aufmachen konnte. Leider (aber auch am frühen Freitagabend im Februar erwartbar) war noch nicht […]

Zunder – Tote Mauern

Die sind echt sauer! Super! Zunder zocken schnellen Punkrock und die 2 SängerInnen krakelen dazu deutschsprachige Texte. Lyrisch ist das in jedem Fall sinnvoll und in Verbindung mit wirklich guter Mucke geht das richtig geil nach vorn und ins Ohr. Aufdrehen. Dringend. „STOLZ? FÜRN ARSCH!“ wundervoll. Und nach dem HC-Teil „Deutschrock Halt’s Maul“ folgt zum […]

Klostein + Totalverdummung + Age of Rats + Rotzevoll (13.01.2018, JUZ, Burglengenfeld)

Ein kurzer Abriss zum großen Abriss im JUZ BUL. Denn es war ein schönes Punkrockfest sondergleichen. Nachdem wir bereits gegen Mittag zumindest die Hinfahrt geklärt hatten schlugen wir knapp 1,5 Stunden vor Einlass im JUZ auf und zu meiner großen Begeisterung waren schon einige Leute vor Ort und pichelten fleißig drauf los. Es blieb nicht […]

Kein Hass Da + Klostein + Age of Rats + ParkPunk (21.10.2017, Alte Mälzerei, Regensburg)

Die Kiste ist jetzt schon paar Tage her, daher leider nur ein kürzerer Abriss. Wobei Abriss trifft es auch so ganz gut. Den Auftakt machten ParkPunk, die mit eingängigem Punkrock eigentlich schon immer zu gefallen wussten. Mit kam an diesem Abend alles ein wenig langsam vor, aber vielleicht war das auch ein wenig fehlender Proben […]